Translate: Information
English

Tagungsort & Hotel

Mövenpick Hotel Berlin

Schöneberger Straße 3 | 10963 Berlin

Anfahrt

Öffentlicher Nahverkehr (BVG)

 

Wir haben ein Zimmerkontingent im Hotel Mövenpick für Sie zu folgenden Raten reserviert:

Einzelzimmer - 119 € pro Nacht inkl. Frühstück

Doppelzimmer - 129 € pro Nacht inkl. Frühstück

 

Die Buchung ist unter dem Stichwort "Translate! 2016" bis zum 21. März 2016 möglich.

 

Telefon: +49 30 23006-186
E-Mail hotel.berlin-reservierung@moevenpick.com



Zertifi-
zierung

Die Veranstaltung wurde von der Ärztekammer Berlin mit 13 Punkten der Kategorie A zertifiziert.
Bitte halten Sie Ihren Barcode vor Ort bereit.

Partner

Science Translational Medicine (STM) 

A profound transition is required for the science of translational medicine. Despite 50 years of advances in our fundamental understanding of human biology and the emergence of powerful new technologies, the rapid transformation of this knowledge into effective health measures continues to elude biomedical scientists. This paradox illustrates the daunting complexity of the challenges faced by translational researchers as they apply the basic discoveries and experimental approaches of modern science to the alleviation of human disease. Studies in humans often highlight deep gaps in our fundamental understanding of biology, but the linkages back to basic research to fill these gaps have not been as effective as they could be. Clearly, creative experimental approaches, novel technologies and new ways of conducting scientific explorations at the interface of established and emerging disciplines are now required to an unprecedented degree if real progress is to be made. Nothing short of a true reinvention of the science of translational medicine is likely to suffice. To aid in this reinvention, Science and AAAS created the interdisciplinary journal, Science Translational Medicine.
stm.sciencemag.org

Berlin Institute of Health (BIH)

Im Berliner Institut für Gesundheitsforschung/Berlin Institute of Health (BIH) bündeln die Charité - Universitätsmedizin Berlin und das Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin (MDC) ihre Stärken. Leitidee ist die translationale Forschung, verschränkt mit dem fächerübergreifenden Ansatz der Systemmedizin. Damit schließen wir eine Lücke zwischen Grundlagenforschung und klinischer Anwendung. Wir wollen diese beiden Welten in einem gemeinsamen Forschungsraum zusammenbringen, denn ein enger Austausch zwischen Forschung und medizinischer Praxis ist zentral, wenn es darum geht, verbesserte diagnostische, therapeutische und präventive Verfahren für die Gesundheit der Menschen zu entwickeln. Unser Ziel ist es, Fortschritte in der lebenswissenschaftlichen Forschung für die Gesundheit der Menschen nutzbar zu machen.
www.bihealth.org

Berlin-Brandenburg Center for Regenerative Therapies (BCRT)

Regenerative Medizin – das ist unsere Leidenschaft. Das BCRT ist ein interdisziplinäres Translationszentrum. Wir forschen zu körpereigenen Heilungsprozessen und entwickeln darauf aufbauend neue Therapien und Diagnostika. Kliniker, Forscher und Ingenieure arbeiten am BCRT Hand in Hand für die Medizin der Zukunft: Eine patientengerechte Medizin, bei der die Erkrankung frühzeitig erkannt wird, um die individuellen Heilungspotentiale des Patienten optimal zu nutzen. Wir forschen zu Erkrankungen des Immunsystems, des Bewegungsapparates und des Herz-Kreislauf-Systems, die bisher nur unbefriedigend behandelt werden können.
bcrt.charite.de/home/